Produkte aus dem Hause APT

  • Bases techniques
    Auf den Seiten der theoretischen Grundlagen finden Sie die Hintergründe der APT-Prüftechnik. Einige Berechnungsformel sind interaktiv ausgeführt. Damit können Sie für Ihre Prüfaufgabe entsprechende Berechnungen durchführen.
  • Détecteur de fuite PMD02
    Dichtheitsprüfgeräte der Serie PMD02 haben sich im Markt als stabiles und robustes Prüfsystem etabliert. Sie sind an vielen Stellen weltweit bei namhaften Firmen im Dauereinsatz.
  • Testeur de micro débit PMF01
    Die Durchflussprüfgeräte der Serie PMF01 haben sich im Markt als stabiles und robustes Prüfsystem etabliert. Sie sind an vielen Stellen weltweit bei namhaften Firmen im Dauereinsatz. Durch ihren speziellen Aufbau sind auch spezielle Lösungen machbar.
  • Fuite de test automatique ATL01
    Mit dem ATL01 lassen sich Dichtheits- und Durchflussprüfanlagen automatisiert überwachen. Dies ist auch mit Anlagen möglich, in denen keine APT-Prüftechnik verbaut ist.
  • Boîte-TK intelligente
    Die TK-Box können Dichtheitsprüfanlagen zusammen mit dem Dichtheitsprüfgerät PMD02 wirksam gegen Temperatureinflüsse gegen steuern. Zum richtigen Verarbeiten wird die aktuelle Raumtemperatur und die Teiletemperatur erfasst.
  • Boîte de données intelligente
    Diese Datenanzeige-Box dient dazu, auf einem externen robusten Display die Prüfergebnisse von mehreren Messungen darzustellen. Das ist besonders dort von Vorteil, wo mit einem Gerät mehrere Prüfaufgaben nacheinander erledigt werden.
  • Boîtes de commutation et de désaération
    Mittels der Umschaltboxen kann z.B. ein Dichtheitsprüfgerät auf mehrere Prüfräume umgeschaltet werden. Die externe Entlüftungsbox ist in sehr wirksamer Schutz der Geräte vor Verschmutzungen aus den Prüfteilen.
  • Boîtes de commande universelles
    Mit den unsiversellen Bedienboxen können unsere Geräte der Serien PMD02 und PMF01 mit einfachen Mitteln komfortabel ferngesteuert werden.
  • Boîtes de vanne automatiques
    Die in den automatischen Ventilboxen integrierte CPU erlaubt auser der Ventilsteuerung auch die Steuerung unserer Geräte aus den Serien PMD02 und PMF01. Damit lassen kleine einfache Prüfplätze realisieren.
  • Logiciel de paramétrage
    Die Parametrier-Software PMD02-DATA und PMF01-DATA erlaubt es, alle relevanten Daten der Geräte auf einem Rechner zu sichern bzw. von diesen wieder zurück in die Geräte einzuspielen.
  • Logiciel d'analyse
    Mit der Analyse-Software PMD02-ANALYZE bzw. PMF01-ANALYZE können die Prüfergebisse der Geräte komfortabel aufgezeichnet und ausgewertet werden. Hierzu sind in der Software verschiedene Hilfsmittel integriert.
  • Logiciel client SQL
    Die SQL-Client-Software dient dazu, die in SQL-Servern aufgezeichneten Daten aus einer Dichtheitsprüfung oder Durchflussprüfung zur weiteren Auswertung anzuzeigen bzw. statistisch auszugeben.
  • Logiciel enregistreur de données
    Mit dieser kleinenr Server-Applikation können die Prüfergebnisse eines PMD02 bzw. PMF01 auf einem Rechner in einer lokalen Datenbank gespeichert werden. Es wird dazu kein SQL-Server benötigt.
  • Autres types d´accessoires
    Mit verschiedenen Zubehörteilen können die Prüfaufgaben sinnvoll ergänzt bzw. überwacht werden.

Wichtig

Die Druckluftversorgung für alle Prüfsysteme sollte nach DIN ISO8573-1 folgender Klassifizierung entsprechen:

Partikelklasse 2 (<= 5µm)
Wasserklasse 3 (Drucktaupunkt -20°C)
Ölklasse 2 (<= 0,1mg/m3)

Für Verschmutzungen durch Flüssigkeiten oder feste Partikel in den Pneumatikkreisen und den daraus resultierenden Schäden an den Pneumatik-Komponenten sowie einer Beschädigung der Pneumatik-Komponenten durch Zuführung eines externen Druckes am Prüflingsanschluss wird keinerlei Garantie oder Haftung übernommen. Dies gilt auch für eventuelle Folgeschäden in Prüfeinrichtungen oder an Prüfteilen.