#web(address) Les détecteurs de fuitesDébit massiqueCalibrateurs de fuiteSystèmes de test spécialesAPT GMBH


Deutsch     Englisch     Französisch     Polnisch       

Funktion Sprungfilter

Während der Messphase bei der Differenzdruckmethode kann es in speziellen Fällen bei einem Prüfvolumen unkontrolliert zu kleinen Veränderungen des Volumens kommen. Da zu diesem Zeitpunkt der Prüfraum nach außen bzw. zum Vergleichsvolumen keinerlei Verbindung besitzt, zeichnen sich solche Volumenveränderungen durch Drucksprünge auf dem Differenzdrucksignal (DP1) aus. Mittels der Sprungfilter-Funktion können derartige Sprünge aus der Messung heraus gefiltert werden. Dann wird nur der resultierende Differenzdruck (DP2) als Leckage bewertet.

Fermer la page