Manueller Leckage-Kalibrator - einsetzbar für Unter- und Überdruck

Bei der Kalibrierung eines Dichtheitsprüfgerätes werden erforderliche Anpassungen an einem bestimmten Geräteelement vorgenommen, die sicherstellen, dass das Dichtheitsprüfgerät auch die erwartete Funktion erfüllt. Für klar definierte und genaue Prüfergebnisse ist eine Kalibrierung essenziel. Mit unserem Leckage-Kalibrator Typ LK3P können Sie Dichtheits- und Durchflussprüfgeräte auf ihre korrekte Funktion überprüfen und die Genauigkeit anpassen. Wir liefern den Kalibrator mit einem Kalibrierzertifikat, gemäß internationalem Standard, aus.

Unser Leckage-Kalibrator Typ LK3P - Funktionsumfang

Unser Leckage-Kalibrator Typ LK3P kann sowohl für Unter- als auch Überdruckmessungen verwendet werden und eignet sich für Druckbereiche von -100 bis 1000 kPa. Mittels Präzisionsventil lässt sich die Testleckage-Einstellung manuell vornehmen. Das handliche und robuste Kunststoffgehäuse erfüllt die IP Schutzklasse 54 und bewahrt den Kalibrator vor Staub sowie Spritzwasser. Auf dem integrierten Alpha-numerischen LC-Display sind die Messergebnisse gut lesbar. Trotz kompakter Bauweise überzeugt der Sensor mit seiner hohen Funktionalität und kann sowohl Massestrom (-200 bis Nccm/min) als Relativdruck (0 bis 1000 kPa ) in verschiedenen Einheiten auswerten. Da sich zur Bewertung verschiedene Normen einstellen lassen, ist über die Dichtheitsprüfung hinaus auch eine Datenprotokollierung und Dämpfungsfunktion möglich. Daher ist unser Kalibrator für unterschiedliche Situationen ideal geeignet. Für die serielle Datenschnittstelle zur Übermittlung der Daten an einen PC steht ein RS232-Anschluss zur Verfügung. Zur Stromversorgung des Leckage-Kalibrators können sowohl Akkus als auch Batterien verwendet werden. Der Netzbetrieb ist ebenfalls möglich. Die Standard-Systemsprache ist Deutsch, andere Sprachen sind auf Anfrage umsetzbar. Das robustes Gerät ist für die Überprüfung und Überwachung von Dichtheitsprüfeinrichtungen unentbehrlich. Überzeugen Sie sich selbst von der hohen Funktionalität und profitieren Sie von akkuraten Prüfergebnissen.

Die Vorteile im Überblick:

  • kompakte und robuste Bauweise mit vielfältigem Funktionsumfang
  • kann an alle im Feld vorkommende Situationen angepasst werden
  • Schutzart: IP 54
  • rückführbares Kalibrierzertifikat gemäß nationalem Standard
  • präzise Messergebnisse

Prospekt-Download